Hüttenreparatur

Wir haben einen wunderbaren Trainingsplatz um für die diversen Highland-Games-Disziplinen zu üben. Wirklich ausreichend Platz um gleichzeitig mehrere Aktionen zu machen. Und wir haben eine Hütte um das Trainingsmaterial irgendwo aufbewahren zu können.

Leider ist die Hütte nicht mehr die Jüngste und so war es an der Zeit an dieser Reparaturen vorzunehmen.

Das Wichtigste sind die Dacharbeiten. Das Dach wurde neu gedeckt,damit es die nächsten 10 Jahre hält. Und noch hier und da was repariert

.

Aber heute wurden wir noch nicht ganz fertig doch der größte Teil wurde gemacht.

5. Pipecompetition der Friends of Clan MacLaren e.V.

Liebe Freunde der Bagpipe,
die Leitungen für die Anmeldungen unserer diesjährigen Pipecompetition
sind nun geöffnet.
Bereits zum 5. Mal veranstalten die Friends of Clan MacLaren eine Pipecompetition.
In diesem Jahr feiern wir zudem unser 10. jähriges Vereinsjubiläum und natürlich die
10. Scottish Days in Wuppertal. Aus dem Grund haben wir die Pipecompetition etwas
verändert. Die „Beginner“ gibt es nicht mehr. Wir judgen jetzt „nach BAG“.

Im Rahmen der 10. Scottish Days führen wir die 5. Pipecompetition am 01.09. 2019 ab ca. 13.00 Uhr durch.

Anmeldung und Info als PDF

Plakat als pdf

 

 

…to the Haggis!

Das Kaminzimmer ist festlich gedeckt, Flaggen zieren die Wände und im Hintergrund sanfte schottische Klänge. Das Leisure-Team der Friends of Clan MacLaren e.V. lud am letzten Freitag die Mitglieder mit Familie zum gemeinsamen „Burns Supper“ ein.

Begonnen wurde der Abend mit einer kurzen Einleitung über Robert Burns Leben. Dann gab es eine wirklich leckere Maronencremesuppe als Vorspeise.

Und Jetzt folgte der Hauptgast und der Höhepunkt des Abends. Mit den Dudelsackklängen von „A Man’s A man For A That“  wurde der Haggis auf einem Tablett feierlich an allen Gästen vorbei getragen.

Natürlich erfolgte traditionell das Gedicht „The Address to a Haggis“ welches mit dem erhobenem Whiskyglas und dem Trinkspruch „ To the Haggis“ dann den Hauptgang einleitete. Neben dem Haggis gab es noch Hackbraten, Scottish Eggs, Kartoffelpüree, Steckrübenpüree, Erbsen und Möhren, eine Bratensauce und verschiedene frische Salate.

Zum Abschluss des Menüs und somit des offiziellen Teiles, gab es Cranachan, ein Himbeer-Joghurt-Dessert.

 

Nun folgte der gemütliche Teil des Abends mit Knabbereien, Whisky, guten Gesprächen und es wurde viel gelacht.

Es war ein wirklich gelungener Abend  der zur Wiederholung bestimmt ist.

 

 

Ein großes Lob und großen Dank an das Leisure Team der Friends of Clan MacLaren e.V. !

 

Baum(stamm)werfen mal anders

Bei der knut Baumweitwurfmeisterschaft 2019 beim IKEA Wuppertal waren wir dabei und haben mitgemacht.
Eigentlich ist es nichts ‚Neues für uns mit Baumstämmen zu „werfen“ aber so mit allen Ästen dran und den ganzen Nadeln ist es doch schon ein wenig anders.Aber es hat sehr viel Spass gemacht! Ob einer von uns jetzt „knut Baumweitwurfmeister 2019“ geworden ist, erfahren wir erst noch!

weitere Infos zum „Knut Baumstammwerfen 2019“ gibt es unter
Knut ist wieder da beim IKEA in Wuppertal

Starke Spiele für gute Zwecke 3

Heute haben wir den 31 Kindern der Klasse 2b der städtischen Gemeinschafts-grundschule Engelbertstraße in Schwelm eine kleine Freude gemacht. Wir schenkten den Kindern Weihnachtsüten mit Schokoleckereien und 31 Kinderbücher, damit jedes Kind ein Türchen/Buch an einem Tag wie bei einem Adventskalender öffnen kann.

Auch diese Aktion resultiert aus den Überschüssen der Scottish days/Highland Games die wir einem sinnvollen Zweck zukommen lassen wollen.

Auf dem Bild,
die Kinder der Klasse, Lehrerin Frau Milaz (hinten rechts) und Jürgern Teichert (hinten links)